Immobilien Speaker: Kaufen, Kapitalanlagen, Steuern vermeiden und Vermögen aufbauen

Speaker Immobilien – Kaufen, Vermieten, Steuern vermeiden und Vermögen aufbauen, durch eine Immobilie als Kapitalanlage. Der Traum von Millionen Privatpersonen und tausende Menschen Vertrieblern, Maklern und auch denen, du schon „dabei“ sind und vielleicht schon die erste oder auch zweite Immobilie besitzen. Im Bereich der Immobilien Speaking gibt es verschiedene Interessensgruppen. Privatpersonen, Mitarbeiter, Institutionen. Beim Kauf und Verkauf von Häusern, Wohnungen, Grundstücken und Mehrfamilienhäusern, geht es schnell um Millionen – jeder Tipp der Geld spart, Steuern optimiert, ist für die Teilnehmenden Gold wert. Wissen zur Finanzierung, rechtliches aber auch Steuern, die beim Kauf und Verkauf von Immobilien anfallen.

Kaufen: Kapitalanlage und Vermögensaufbau

Die wenigsten Immobilienkäufer haben Erfahrung. Wer Vermögen aufbauen will, der kommt aber nicht um das Thema Immobilie kaufen, Immobilie als Kapitalanlage, Vermietung und Steuern.

Keine Erfahrung, viel Eigenkapital: Was tun?!

Werfen wir nur einen Blick auf das Potential der Verkaufsseite, wenn wir über „Erfahrungen“ sprechen. In Deutschland werden beispielsweise nur 270 000 Immobilien pro Jahr verkauft. Der Markt ist also nicht groß, wenn wir von 80 Millionen Einwohnern sprechen. Jedes Jahr können maximal 270.000 Menschen Erfahrungen im Kauf einer Immobilie sammeln. Allerdings, geht der Großteil der Immobilien nicht an Erstkäufer. Abzüglich aller Unternehmen, Institutionen, wie Versicherungen und sonstigen Käufern, die den Großteil der zu verkaufenden Immobilien erwerben, bleibt letztendlich nur ein Bruchteil der Immobilien für die, die ihre erste Immobilie, die zweite oder die dritte kaufen.

Sagen wir also, dass 100.000 Immobilien im Jahr an Erstkäufer verkauft werden, dann bräuchte es 800 Jahre, bis alle Menschen hier Erfahrung mit dem Kauf/Verkauf einer Immobilie gemacht haben.

Workshops, Weiterbildungen und Coachings sind „Gold wert“

Je nach Expertise, also Vorerfahrungen, sind Vorträge, Workshops und Seminare wirklich Gold wert! Sagen wir, der Teilnehmerzahl 1.000 oder 2.000 Euro, spart allein durch den unternehmerischen und steuerlichen Ansatz, jährlich über 10.000 Euro. Eine Rechnung, die schnell aufgeht. So können Immobilien Einsteiger, aber auch Fortgeschrittene, von den Erfahrungen der Erfahrungen, aber auch Fehlern, der „Großen“ lernen.

Apropos „Gold wert“: Zur Verdeutlichung, dafür könnte man sich derzeit, zum Goldpreis von 1.807,94 $, das sind etwa 1.500 Euro, fast 7 Unzen Gold kaufen, genauer 206 Gramm pures Gold.

Eigenkapital, Finanzierung, Hebeleffekt durch die Bank (Eigenkapital/Fremdkapital), verschiedene Wohnungsarten, Hausarten und natürlich auch Lagen (A-Lage, B-Lage, C-Lage), auf der Käuferseite gibt es viel zu lernen. Immobilie kaufen, Kapitalanlage, Vermietung, steuern, das sind die wichtigsten Themen für die, die mit Immobilien ihr Vermögen aufbauen wollen.

Wer Immobilieninvestor werden will, kauft sich kein Eigenheim, sondern ein Haus oder eine Wohnung zur Vermietung. So übernehmen Mieter und der Staat einen Großteil der monatlichen Kosten, die du zahlen musst.

Nicht nur auf der Käuferseite, auch auf der Verkäuferseite, gibt es viel zu lernen.

Verkaufen: Handel und Märkte

Immobilienhandel ist auch Psychologie, denke nur an die Verhandlungen mit der Verkäuferseite.

Bei Immobilienverkauf kommt es auf mehrere Aspekte an, bereits in der Vorbereitung. So wie die Frage, wann ist der richtige Zeitpunkt um die Immobilie zu verkaufen? Wie viel ist meine Immobilie wert? Über 68% der Immobilien werden mit Immobilienmakler verkauft. Das hilft schon sehr, wenn man keine Expertise hat, denn in der Verkaufsphase kann viel schief gehen, denke nur an die Immobilienbewertung. Ist der Angebotspreis zu hoch, schreckt es Interessenten ab (Verkaufszeit verlängert sich; ggf. Druck auf Verkäuferseite). Ist der Angebotspreis, durch die Immobilienbewertung zu tief, verliert die Verkäuferseite viel Geld.

Man muss dem Makler also voll vertrauen können, oder selbst Wissen im Verkauf von Immobilien aufbauen.

Wie vorhin schon erwähnt, in einem Land wie Deutschland, werden nur etwa 270.000 Häuser und Wohnungen im Jahr verkauft. Keine große Zahl von Transaktionen, betrachtet man die Gesamtbevölkerung von 80 Millionen.

Seminare und Speakings fokussieren sich hier also zwei Zielgruppen:

  1. Käufer, die die Verkäuferseite kennenlernen wollen, für Vorteile in der Verhandlung und
  2. Die, die Immobilien verkaufen wollen (deutlich weniger), zum Beispiel durch ein spontanes Erbe und bisher keine Berührung mit dem Thema hatten

Dazu kommen auch viele Immobilienmakler und -vertriebler, die von den „Großen“, erfahrenen lernen wollen. Bei Immobilienmakler und -vertrieblern, geht es vor allem um Vermarktung von Häusern und Wohnungen. Dabei geht es nicht immer um viel Reichweite, je größer die Immobilie, je exklusiver, desto eher wird sie im Off Market Bereich verkauft.

Netzwerk Aufbau, Vertrieb analog und digital, sozusagen vom Bauschild bis zum Immobilienportal, bis zum Aufbau exklusiver Netzwerke, die du für größere Immobilien brauchst du, also Mehrfamilienhäuser, Quartiere, große Baugrundstücke.

Es gibt also verschiedene Gruppen von Personen, die auf Schulungen und Weiterbildungen im Immobilienverkauf zurückgreifen. Hier rechnen sich Coachings besonders, schließlich geht es bei einzelnen Transaktionen nicht um vierstellige Beträge, sondern um 7-stellige, 8-stellige Transaktionen.

Eigentumswohnung oder Mehrfamilienhaus: Immobilien als Kapitalanlage

Bevor es allerdings in solche Sphären geht, starten die meisten mit ihrer ersten Immobilie. Eigennutz oder Vermietung, das ist häufig eine der ersten Fragen. Ebenso wie, wie viel Eigenkapital brauche ich, um eine Immobilie zu kaufen?

Insbesondere die Finanzierung und die Nutzungsart wird bei vielen Erstkäufer viele Fragen auf. Angenommen, jemand hat fünf Jahre hart gespart um sich dann die erste Immobilie zu kaufen. Was wäre, wenn ein großer Fehler gemacht wird und die Wohnung steht plötzlich leer? Was ist, wenn du kein Kapital mehr hast und du plötzlich renovieren musst?

Viele Knackpunkte, die am Anfang der Überlegungen stehen, sozusagen in der Vorbereitung auf den ersten Kauf einer Immobilie.

Wer diesen Prozess aber durchlaufen hat, die erste Immobilien Vermietung hat, der kommt an ganz neue Themen komplexe, z.b. die Steuervermeidung.

Steuern und Steuervermeidung

Einkommenssteuer, Gewerbesteuer, Kapitalertragssteuer, Spekulationssteuer, auf Immobilieninvestoren kommen verschiedene Steuerarten zu, je nach Rechtsform der Firma/Firmen, die du besitzt. Das wichtigste und das A&O:

Steuern die du nicht bezahlen musst, kannst du reinvestieren. Jeder reinvestierte Euro bringt dir jährliche Renditen.

Steuervermeidung ist absolut legal und jeder vermeidet Steuern, schon in der einfachsten Steuererklärung, wenn Freibeträge ausgenutzt werden.

Steuervermeidung ist das große Thema, für alle Immobilienbesitzer. Schließlich sind Steuern der größte Posten, den Immobilienbesitzer zu tragen haben.

In Vorträgen und Coachings lernt man alles, von Steuerarten, die sich auf Einkommen / Gewinne beziehen, bis zu speziellen Steuerarten, die es nur in der Immobilienbranche gibt. Zum Beispiel die Spekulationssteuer für den Immobilienverkäufer. Kurz erklärt: Die Spekulationssteuer fällt immer dann an, wenn wir im Beispiel Deutschland bleiben, wenn eine vermietete Immobilie innerhalb von 10 Jahren wieder verkauft wird. Dazu kommen viele weitere Steuerarten, zum Beispiel die Grundsteuer, die der Immobilieneigentümer jährlich bezahlen muss. Häufig verwechselt mit der Grunderwerbsteuer, die für den Käufer einer Immobilie, nur einmalig beim Erwerb der Immobilie anfällt.

Weiterführende, tiefergehende Coachings beschäftigen sich dann schon mit komplexeren Thematiken, zum Beispiel auch den möglichen Rechtsformen, von der Immobilien GmbH über die Vermögensverwaltung, spezielle Immobilien Aktiengesellschaften (oder ähnlich REIT), bis hin zu Familienstiftung. Für welche Art Immobilie, egal ob Haus oder Wohnung, welche Rechtsform rentiert sich für ein einzelnes oder mehrere Objekte am meisten?

Speaker Immobilien: Kontakt

Wenn Sie auf der Suche nach einem Coach / Mentor sind, nehmen Sie jetzt Kontakt mit unserer Speaker Agentur auf.