Persönlichkeit und Erfolg: Speaker für Ausstrahlung und Charisma

Sie sind auf der Suche nach einem Keynote-Speaker für Persönlichkeit? Wir alle kennen Menschen mit einer ganz besonderen Persönlichkeit bzw. mit einem ganz besonderen Charisma oder auch Ausstrahlung. Die Ausstrahlung eines Menschen entscheidet oft darüber, wie wir von unserem Gegenüber wahrgenommen werden. Jeder kennt den Spruch: “Die erste Sekunde zählt”! Meistens ist es sogar der erste Augenblick, also gerade einmal 0,3 Sekunden. Menschen entscheiden unterbewusst im Bruchteil einer Sekunde, ob sie eine Menschen sympathisch finden oder nicht. Das Gehirn gleicht blitzschnell Erfahrungen und Vorlieben ab. Unsere Meinung haben wir uns schon gebildet, bevor wir sie selbst wahrnehmen.

Diese bereits anfänglich getroffene Entscheidung hat in Verhandlungen oder in Verkaufsgesprächen stets einen Einfluss auf den Ausgang der Verhandlungen. Deshalb ist es nicht nur für Verkäufer wichtig Ausstrahlung zu zeigen und eine gewisse Persönlichkeit im Moment zu entfalten. Nicht nur Verkäufer, sondern auch Führungskräfte, Inhaber oder alle Personen die mit Kunden im Kontakt sind.

Ihre Speaker für Persönlichkeitsentwicklung: Verkauf und Erfolg

Charisma und Persönlichkeit sind nicht angeboren: Entstehung des Bewusstseins

Nicht nur bei Speakern, bei jeder Person ist es so, dass die eigene Persönlichkeit im Laufe des Lebens entsteht. Hier geht es auch viele gesellschaftliche und individuelle Grundlagen zurück, z.b. den symbolischen Interaktionismus. Dieser besagt, dass wir die Welt so wahrnehmen, wie sie uns gegeben bzw. vorgegeben wird. Wenn wir z.b. lernen, dass ein Hund freundlich ist, dann werden wir Hunde als freundliche Wesen wahrnehmen. Im Gegenzug ist es so, dass wenn uns ständig gesagt wird, dass Spinnen irgendwie “eklig” sind und dass man sie nicht anfassen soll, werden wir dasselbe denken. Ebenso verstehen wir ganz einfache Dinge wie ein Fahrrad, wir sehen Menschen Fahrradfahren und adaptieren den Gedanken, dass man sich darauf schnell fortbewegen kann. Diese symbolische Interaktionismus zeigt, dass wir Dinge mit einer gewissen Symbolik belegen. Ebenso können wir unsere eigene Persönlichkeit Formen und dahingehend kreieren, dass wir mehr Ausstrahlung zeigen oder mehr Charisma mit uns bringen.

Das gleiche Konzept wird tagtäglich in der Werbung eingesetzt. Die vertrauensvolle Zeitung wirbt mit einem Auto. Eine Woche später finden wir das Auto in einem Magazin, wenig später werden wir Online beworben. Gleichzeitig bekommt ein Spieler der Fußball Nationalmannschaft ein neues Auto gestellt und postet es stolz auf Facebook und Instagram. Die permanente Beeinflussung schafft Wahrnehmung und platziert das Produkte nach und nach im Langzeitgedächtnis und Unterbewusstsein.

Konzepte können sich also übertragen. Unsere Speaker wollen Ihnen die richtigen Werkzeuge mit auf den Weg geben, die eigene Persönlichkeit und Wahrnehmung situationsbedingt zu kreieren. Dabei gibt es schon kleine, einfache Konzepte die eigene Wirkung in der ersten Sekunde zu verbessern, hier ein kleiner Einblick:

Der erste Eindruck: Wie betrete ich einen Raum?

Bevor man im Thema “Persönlichkeit” und “Entwicklung” bzw. “Wirkung” in die Tiefe geht, geht es zunächst erst einmal nur darum, wie man den Raum betritt. Dies ist das erste Aufeinandertreffen und damit auch die erste Gelegenheit die eigene Persönlichkeit zu unterstreichen. Nehmen wir nur grundlegend zwei Konzepte:

  1. Wir stellen uns den Raum spitz vor
  2. Wir stellen uns den Raum, nach links und rechts, weit geöffnet vor

Wir stellen uns den Raum geschossen vor, als ein spitz zulaufendes Dreieck. Wir machen uns dadurch klein, sehen geradeaus und werden auch bei den Gesprächspartner nur eine kleine “Wirkung” erzielen. Ebenso können wir das Konzept drehen. Wir falten die Arme auseinander und schweifen unsere Blicke von links nach rechts. Wir nehmen den Raum als großes und gesamtes wahr. Dadurch, dass wir Blickkontakt zu den einzelnen Personen aufnehmen und auch den Körper leicht in alle Richtungen drehen, bauen wir eine Verbindung auf und zeigen den anderen, dass wir präsent sind. So wird es eigene Charisma um die Ausstrahlung unterstrichen.

Solch kleine Tricks helfen dabei, die eigene Persönlichkeit zu entfalten. Wenn man den Raum drei oder vier Mal mit offenen Armen betreten hat und alle Personen mit einem kurzen Augenkontakt involviert, wird man beim fünften Mal schon ganz selbstverständlich den Raum mit offenen Armen betreten.

Müdigkeit am Morgen? Springen und Drehen für Adrenalin

Viele Manager sind oft unterwegs. Von Stadt zu Stadt, von Hotel zu Hotel. Nach einem langen Flug und der Hotelsuche dann morgens perfekt beim Meeting erscheinen, ist eine echte Herausforderung. Oft ist die eigene Müdigkeit ein Hindernis für perfekte Verkaufsabschlüsse oder Verhandlungen. Ein Faktor, den man gern mit Kaffee auszugleichen versucht. Dabei geht es viel einfacher, mit dem eigenen Adrenalin! Dafür gibt es verschiedene kleine Konzepte, die uns helfen das eigene Charisma schnell wieder aufzubauen. Unser Ziel ist es immer, die Augen zum Strahlen zu bringen, ein leichtes Lächeln auf den Lippen zu haben und mit Schwung präsent zu sein.

Möglich zum Beispiel durch kleine Sprünge, kurz vor dem Meeting. Ein paar Sprünge im Laufschritt zum Büro, das treibt den Körper an. Nach fünf oder sechs Sprüngen, muss man selber schon Lächeln. Diese positive Energie kann man direkt mit ins Meeting nehmen. Muss man in ein Hochhaus und weiß, dass noch eine längere Fahrstuhlfahrt ansteht, sollte man sich im Fahrstuhl einfach mal ein oder zwei Mal um die eigene Achse drehen. Das leichte Schwindelgefühl treibt den Körper direkt an und der Körper stößt etwas Adrenalin aus. Wieder hat man direkt positive Energie gesammelt und wird schon Lächeln aus dem Fahrstuhl steigen.

Training für Charisma und Ausstrahlung: Viele Wege führen nach Rom

Es gibt unzählige Möglichkeiten das eigene Charisma zu entfalten, wichtig ist, dass man an sich selbst arbeitet und es nicht als selbstverständlich sieht oder als gegeben. Vergleicht man Manager mit Schauspielern, so haben sie ebenso den Drang eine gewisse Rolle zu spielen. Genauso ist es mit der eigentlichen Persönlichkeit oder dem Charisma. So wie man zu Hause eine andere Rolle einnimmt oder wenn man mit Freunden unterwegs ist, nimmt man auch eine andere Rolle im Job und im Beruf an. In unseren Coachings zeigen die Trainer, wie sie authentisch Rollen einnehmen können. Das kennen Sie vielleicht selbst?

Buchen Sie jetzt Ihren Speaker für Persönlichkeitscoaching

Wenn Sie auf der Suche nach einem Trainer sind, der die Persönlichkeit ihrer Mitarbeiter unterstreicht oder Ihre eigene, der Fähigkeiten heraus arbeitet und Ihnen Wege zeigt, dass eigene Charisma in Bezug auf Andere zu verbessern, rufen Sie uns jetzt an! Wir beraten Sie gerne weiter.

Themengebiete und Coaches